Anzeige

Kultur

„Immer eine Träne mit dabei“

09.11.2010, Von Olaf Schrader — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Duo Yedid Nefesh gastierte mit jüdischen Liedern in der Melchior-Festhalle in Neckartenzlingen

NECKARTENZLINGEN. Der Regen tröpfelt, es ist kalt, die Seele fröstelt, der November ist da. Ein Grund, sich wärmen zu lassen oder auf eine Reise zu gehen. Eine solche Reise kann musikalischer Art sein, zum Beispiel zur Seele eines Volkes. Esther Lorenz und Peter Kuhz, unterwegs als Yedid Nefesh, haben sich die jüdische Seele vorgenommen. Eine Seele, die geprägt ist von Heimatlosigkeit, Flucht, Angst und Vertreibung. Das Duo war am Sonntag zum ersten Mal zu Gast beim Kulturring Neckartenzlingen.

Mit „Shalom“ begrüßte Esther Lorenz das vorwiegend ältere Publikum. Mit dem rhythmisch akzentuierten „Lach Yerushalayim“ ging die musikalische Reise los. Dabei wurde schnell deutlich, dass die dargebotenen Lieder weniger im osteuropäischen als im südeuropäischen, genauer im spanischen Raum ihren Ursprung haben. Sowohl Akkordfolgen als auch die Melodien waren stets eine Hommage an die sefardischen, also die spanischen Juden. Von sechzehn Millionen Juden weltweit seien etwa viereinhalb Millionen spanischer Herkunft, erläuterte Esther Lorenz. „Die Sehnsucht nach der Heimat im Exil ist oft das Thema“, so die Sängerin mit der samtenen Stimme.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 30%
des Artikels.

Es fehlen 70%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

So klingt der Sommer

Am Freitagabend lockte das Festival „Open Skys“ wieder zahlreiche Besucher aufs Nürtinger Schlachthof-Areal

NÜRTINGEN. Eigentlich ist ein Spaziergang am Neckar recht ruhig: Nur das Rauschen des Wassers und Vogelgezwitscher sind zu hören. Doch am Freitagabend sah es ein…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten