Kultur

Im Tanz werden Geschichten erzählt

21.02.2019, Von Daniel Jüptner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Magic of the Dance“ in der Nürtinger Stadthalle K3N bot Körperbeherrschung vom Feinsten

NÜRTINGEN. Fans von irischem Stepptanz und amerikanischem Tap-Tanz kamen am Dienstag im Nürtingen voll auf ihre Kosten – Pyro-Effekte inklusive. Denn genau dies versprach „Magic of the Dance“, eine Tanz-Show, die derzeit auf Deutschlandtournee ist und mit ihren Artisten Halt machte in Nürtinger K3N. Das Motto lautete: „Irisches Lebensgefühl pur – steppen bis die Füße brennen“.

Bei „Magic of the Dance“ fliegen die Füße.  Fotos: Jüptner
Bei „Magic of the Dance“ fliegen die Füße. Fotos: Jüptner

Mit elf Tänzern, vornehmlich aus Großbritannien, waren sie angereist, und boten den Zuschauern Körperbeherrschung vom Feinsten: mit teils atemberaubendem Tempo wurde auf der Bühne gesteppt, gut wahrnehmbar durch die je zwei Metallplatten, welche an den Tanzschuhen angebracht sind. Diese wurden zudem nochmals akustisch verstärkt durch Mikrofone auf der Bühne, und sogar an den Tänzern selbst.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Kultur