Schwerpunkte

Kultur

Im Museum Ritter in Waldenbuch wird eine neue Ausstellung aufgebaut

20.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Museum Ritter in Waldenbuch wird derzeit die nächste Ausstellung, die sich der Linie widmet, aufgebaut.

Demnächst im Museum Ritter: Karl Peter Röhl, Ohne Titel, 1923  Foto: Friedhelm Hoffmann
Demnächst im Museum Ritter: Karl Peter Röhl, Ohne Titel, 1923 Foto: Friedhelm Hoffmann

WALDENBUCH. Das Museum Ritter ist wegen Ausstellungsumbaus geschlossen. Die neue Ausstellung wird vom 7. November bis zum 24. April 2022 zu sehen sein und trägt den Titel „Kein Tag ohne Linie. Werke aus der Sammlung Marli Hoppe-Ritter“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Kultur