Kultur

Im Klangreich barocker Kammermusik

04.05.2010, Von Helmuth Kern — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Isabelle Müller-Cant und das Ensemble Teatro Armonico überzeugten in der Nürtinger Kreuzkirche

NÜRTINGEN. Isabelle Müller-Cant und das Ensemble Teatro Armonico führten am Sonntag in der Nürtinger Kreuzkirche in das kammermusikalische Klangreich der großen deutschen Komponisten des Barock, Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann und Georg Friedrich Händel. Es waren Werke zu hören, in denen die intime, feinfühlige, empfindsame Seite barocker Musik zum Ausdruck kam. Es musizierten mit großer Leichtigkeit, musikantischer Frische und fröhlicher Lebendigkeit Robert Morvai (Cembalo), Gertrud Dieterich (Barockcello), Klaus von Niswandt (Barockvioline) und dazu Isabelle Müller-Cant mit ihrem facettenreichen und ausdrucksstarken Sopran.

Arien und zwei Sonaten standen auf dem Programm. Zu Beginn erklang aus Bachs Hochzeitskantate BWV 202 (um 1720) „Weichet nur, betrübte Schatten“ die bekannte Aria für Violine und Sopran „Wenn die Frühlingslüfte streichen“. Fröhlichkeit und Liebesfreude wurden eindrucksvoll hörbar. Klaus von Niswandt entfaltete die Klangfarbigkeit seines Barockinstruments im Dialog mit der Singstimme.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Kultur

Im Verborgenen

Forum Türk widmet Ausstellung einem beinahe Vergessenen aus der Stuttgarter Schule

NÜRTINGEN. Eigentlich wünscht man sich, Robert Länge hätte diesen Moment erleben dürfen: Seine Bilder in einer öffentlichen Galerie, frei zugänglich für jedermann. Der Möhringer hat dies…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten