Anzeige

Kultur

Im Fieber jamaikanischer Vibrationen

15.11.2010, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum Abschluss von „Rock aus den Partnerstädten“ gab die Budapest Riddim Band Gas

NÜRTINGEN. Kaum begonnen, ist es auch schon wieder aus mit der Reihe „Rock aus den Partnerstädten“. Immerhin konnte, wer’s mochte, am vergangenen Freitag noch einmal viel Spaß haben mit der Budapest Riddim Band, die im Nürtinger „Zentralsaal“ mit jamaikanischen Rhythmen einheizte. Als MC (Master of the Ceremony) fungierten „Krsa“, die sich anschließende Aftershow-Party gestaltete der Discjockey Qulah.

Elf Stunden Fahrzeit hatten die sechs Musiker aus dem ungarischen Soroksár auf dem Buckel, bevor sie Nürtingen in das Fieber jamaikanischer Vibrationen versetzten. Die Band aus Ungarns Hauptstadt, von der die Nürtinger Partnerstadt ein Teilort ist, ist eine der profiliertesten Begleitbands der Ska- und Reggae-Szene Europas.

So wie in Nürtingen mit dem Bühnenwirbelwind Krsa und seiner Kollegin Céanne arbeiten Gitarrist Attila „Ati Pi“ Szabo und seine Kollegen Péter „Serios Peetah“ Veres (Bass), Balá „Captain“ Bösze (Schlagzeug) und Kriszta „Chrissie“ Kottmayer von Festival zu Festival, von Tournee zu Tournee mit unterschiedlichen Sängern und „Zeremonienmeistern“ – nichts anderes ist unter „MC“ zu verstehen – zusammen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Kultur

Tavernenlieder in der Seegrasspinnerei

Ein Hauch Spelunkenatmosphäre: eine kraftvolle Stimme und der wehmütige Klang des Akkordeons. Mit großer Leidenschaft erweckt die Sängerin Vera Maier aus dem Südschwarzwald am Freitag, 26. Oktober, um 20 Uhr in der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei vertraute und auch weniger bekannte Chansons zu…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten