Anzeige

Kultur

Ibsens „Hedda Gabler“

17.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Die Württembergische Landesbühne spielt zum letzten Mal am Sonntag, 21. Januar, um 16 Uhr im Schauspielhaus Henrik Ibsens Drama „Hedda Gabler“ mit live gespieltem Cello statt Klavier. Karten gibt es unter Telefon (07 11) 35 12 30 44.

Kultur

Vergangenheit und Gegenwart vermischen sich

Peter Stamm war mit „Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt“ zu Gast bei Zimmermann

NÜRTINGEN. Peter Stamm, der zu den international erfolgreichsten deutschsprachigen Autoren zählt, stellte in der Buchhandlung Zimmermann seinen neuen Roman „Die sanfte Gleichgültigkeit der…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten