Kultur

„Homo faber“ im K3N

13.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Am Montag, 15. Dezember, 19 Uhr, gastiert das Theater Lindenhof aus Melchingen mit der Inszenierung „Homo Faber“ im Großen Saal der Stadthalle K3N. Regisseur Christof Küster hat den Stoff in einer Drei-Personen-Fassung auf die Bühne gebracht, in dem er diesen nicht in ein klassisches Theaterstück verwandelt, sondern viel vom Romancharakter erhalten hat. Die Inszenierung hält sich dicht an Max Frischs Originaltext und konzentriert sich auf die Innenwelt Fabers, in die der Zufall, das Unvorhergesehene eindringt.

Karten für das Gastspiel sind im Vorverkauf im Stadtbüro der Nürtinger Zeitung, Telefon (0 70 22) 94 64-150, und an der Abendkasse erhältlich.

Kultur

Im Verborgenen

Forum Türk widmet Ausstellung einem beinahe Vergessenen aus der Stuttgarter Schule

NÜRTINGEN. Eigentlich wünscht man sich, Robert Länge hätte diesen Moment erleben dürfen: Seine Bilder in einer öffentlichen Galerie, frei zugänglich für jedermann. Der Möhringer hat dies…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten