Kultur

Hoffnung gegen Widerwärtigkeit

03.12.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schau mit Werken von Clara Kress in der Oberensinger Kirche

Wandbehang mit Elisabeth und Maria von Clara Kress pm
Wandbehang mit Elisabeth und Maria von Clara Kress pm

NT-OBERENSINGEN (pm). Mit einem ökumenischen Gottesdienst wurde die erste Ausstellung in der neu renovierten Kirche in Oberensingen feierlich eröffnet. Sie zeigt Werke der in katholischen Kreisen bekannten Künstlerin Clara Kress (1899-1971). Hans-Georg Kress, ihr Neffe, war zugegen und brachte durch seine Ausführungen die Lebensumstände, in denen Clara Kress in Südbaden aufgewachsen ist, den interessierten Zuhörern näher.

Die Jüngste einer kinderreichen Lehrersfamilie lernte zuerst das Kunsthandwerk im textilen Bereich und begann dann 1930 ihr Studium an der Badischen Landeskunstschule in Karlsruhe in der Malklasse bei August Babberger, dem aus dem gleichen Landkreis stammenden Wegbereiter des Expressionismus in Südwestdeutschland. Clara Kress nahm auch am Unterricht des Gastdozenten Paul Klee teil.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Kultur

Die Paperboys in der Seegrasspinnerei

Einen bunten Stilmix aus Pop, Folk, Country, Blues, Rock und Soul bringt die Band Die Paperboys am Freitag, 13. Dezember, 20 Uhr, auf die Bühne der Tapasbar der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei. Die Gruppe setzt bei ihren Arrangements bevorzugt auf akustische Instrumente und mehrstimmigen…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten