Schwerpunkte

Kultur

Hören, sehen, lachen, staunen

25.08.2010 00:00, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Neckartenzlinger Kulturring lockt in der kommenden Saison wieder mit einem ausgewogenen Programm

NECKARTENZLINGEN. Für die Saison 2010/2011 haben die Arbeitskreise des Kulturrings wieder ein in jeder Hinsicht ausgewogenes und unterhaltsames Kulturprogramm auf die Beine gestellt. Wie man es von den Neckartenzlingern gewöhnt ist, kommen Theater-, Musik- und Kabarettfreunde gleichermaßen auf ihre Kosten. Zum Auftakt gibt’s wie in jedem Jahr Jazz im Grünen: Am Sonntag, 12. September, 11 Uhr, gibt’s im Pflanzenmarkt Manz ein Wiederhören mit Frederic Rabold’s Ice-Cream Jazz-Band .


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Kultur

Mit Licht und Schatten zu Hölderlin

Schüler des Hölderlin-Gymnasiums schufen eine begehbare Box zum Werk des Dichters

NÜRTINGEN. Veranstaltungen und Projekte zu Friedrich Hölderlin haben am Hölderlin-Gymnasium eine lange Tradition. Zum 250. Geburtstag des Dichters und dem 50-jährigen Schuljubiläum gibt es…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten