Schwerpunkte

Kultur

"Highlights" sollen Leben in die Stadthalle bringen

14.09.2005 00:00, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neue Konzertreihe geht im Oktober an den Start – Für jeden Geschmack soll etwas Passendes dabei sein – Derzeit angesagte Künstler sind zu teuer

NÜRTINGEN. Am 29. Oktober geht’s los: Die aus dem Nürtinger Raum stammende Schlager-Formation Wirtschaftswunder gibt den Startschuss zur neu ins Leben gerufenen Veranstaltungsreihe „Highlights im K3N“. In diesem Jahr noch sollen Die Jungen Original Oberkrainer, Götz Alsmann und Paul Vincent als weitere publikumswirksame „Höhepunkte“ folgen. Kommt die Reihe an, ist an eine feste Verankerung der „Highlights im K3N“ im Kulturkalender der Stadt gedacht. Pro Jahr könnte sich Oberbürgermeister Otmar Heirich sechs bis acht Konzerte unterschiedlichster Stilrichtungen vorstellen, die einen möglichst breit gefächerten Zuhörerkreis ansprechen sollen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Kultur