Anzeige

Kultur

Heute Duo Hasler/Hanschel

07.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Heute steht im Rahmen der Nürtinger Jazztage ab 20 Uhr das Duo Hasler/Hanschel auf der Bühne der Kreuzkirche. Unter dem Titel frösche und teebeutel gestalten die beiden Künstler einen Abend für Oskar Pastior. Oskar Pastior hat ein uvre von größter Radikalität und Formenvielfalt geschaffen. Er erzeugt aus Buchstaben und Lauten, anmutig und witzig, immer neue poetische Welten, so lautete die Begründung der Jury für die Verleihung des Georg-Büchner-Preises an Oskar Pastior. Im Oktober 2006, ein Jahr vor seinem 80. Geburtstag, zwei Wochen nach seinem überraschenden Tod, bekam er ihn posthum verliehen. Das Trio-Projekt mit Gabriele Hasler und Roger Hanschel war auf CD eingespielt, eine Tournee vorgesehen, der Abend in Nürtingen vereinbart. Nach seinem Tod erklingt er nun vom Band, aus dem Off.

frösche und teebeutel ist mehr als Jazz und Lyrik: eine Klangperformance, die radikal mit Sprache, Stimme und Kommunikation experimentiert. Oskar Pastiors unnachahmliche Interpretation seiner eigenen mehrsinnigen Texte trifft auf die Stimmkunst Gabriele Haslers. Hinzu kommt Roger Hanschel, Mitglied der legendären Kölner Saxophon Mafia, der mit seinem sensiblen Saxophonspiel eine weitere klangreiche Facette hinzufügt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Kultur