Schwerpunkte

Kultur

Herzerfrischendes von der Ostalb

15.01.2018 00:00, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle sorgte in der Nürtinger Stadthalle für gute Laune

Wenn die vier Stumpfes ziehen und zupfen, sitzt jeder Ton. F oto: Fritz
Wenn die vier Stumpfes ziehen und zupfen, sitzt jeder Ton. F oto: Fritz

NÜRTINGEN. Über 500 Zuschauer genossen in der voll besetzten Stadthalle K3N das Privileg, beim ersten Auftritt des Jahres von Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle live dabei sein zu dürfen. Sie erlebten einen kurzweiligen und gelungenen Jahresauftakt mit 120 Minuten schwäbischer Unart, bei der gesungen, gebrüllt, gestrichen, geblasen, geschlagen, getrunken und viel gelacht wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Kultur

Nürtinger Jazztage: Michael Wollny solo

NÜRTINGEN. Im Rahmen der Nürtinger Jazztage ist der Ausnahme-Jazzpianist Michael Wollny (Foto: Steinmetz) am Mittwoch, 28. Juli, zu Gast. Auf Einladung des Kulturamts ist er um 20 Uhr im Großen Saal der Stadthalle K3N in einem seiner seltenen Solo-Konzerte zu hören. In der Fülle der…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten