Schwerpunkte

Kultur

Handgemachter Blues im "Kuckucksei"

22.03.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handgemachter Blues im Kuckucksei

Bereits zum dritten Mal begeisterte am vergangenen Samstag die Aachener Formation Blues Delivery das Publikum im Nürtinger Club Kuckucksei. Mit dabei natürlich auch wieder der aus Schwaben stammende Mundharmonika-Meister Riedel Diegel, der auch diesmal wieder besonders mit seinem Solo über John Mayalls Welthit Room to Move zu glänzen wusste. Die besondere Volte bei Konzerten der Aachener Bluesband ist eine bemerkenswerte Integration von akustischen und elektrisch verstärkten Instrumenten und immer wieder der Griff in verwandte Schatzkästlein wie Swing oder Broadway. Frontfrau Andrea Porten (links) schlüpft immer wieder außer in aufregende Roben in die Rollen der großen alten Damen und drogenzerfressenen Vamps, die sich im Blues den Weltschmerz von der Seele sangen (wie etwa Billie Holliday). Werner Weber (rechts), der Gründer der Band, moderiert, swingt und spielt eine stets präsente Akustikgitarre, die durch Lothar Galles hochmusikalisches Bass-Spiel unterstützt wird. Für den Chicago-Sound und die nicht eben dicht gesäten Gitarrensoli zeichnet Hermann Wotruba verantwortlich, ein Schlagzeug sucht man im Line-up der Band vergeblich und es geht auch ganz gut ohne, wie der anhaltende Beifall der leider nur wenig über dreißig Zuhörer im Ei bewies. heb


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Kultur

Mit Rhythmus für den guten Zweck

Konzert: Der Tübinger A-cappella-Chor Xang gastierte am Donnerstagabend im Frickenhäuser Erich-Scherer-Zentrum für ein Benefizkonzert. Der komplette Erlös der Veranstaltung kam der Flüchtlingsarbeit der Gemeinde Frickenhausen zugute.

FRICKENHAUSEN. „Es ist so schön,…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten