Schwerpunkte

Kultur

Gute Figur am „Hang“

12.11.2012 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Pippo Pollina mit den Kollegen Werner Schmidbauer und Martin Kälberer unterwegs nach „Süden“

Werner Schmidbauer, Martin Kälberer und Pippo Pollina auf der Bühne des K3N  Foto: heb
Werner Schmidbauer, Martin Kälberer und Pippo Pollina auf der Bühne des K3N Foto: heb

NÜRTINGEN. „Pippo ante Portas“ hieß es auch in diesem Herbst. Und auch diesmal eroberte der zierliche Sizilianer Pippo Pollina Nürtingen wie im – nein, im Sturm kann man eigentlich nicht sagen, denn der ehemalige Folkmusiker ist eigentlich eher ein Meister der leisen Töne, der filigranen Strukturen, die sich an die Empfindungen seiner Zuhörer (überwiegend Zuhörerinnen) wenden. Entsprechend begeistert waren die Reaktionen auf die am Freitagabend im Großen Saal der Nürtinger Stadthalle K3N gemeinsam mit den bayerisch-musikalischen Urviechern Martin Kälberer und Werner Schmidbauer gebotene Vorstellung vor fast ausverkauftem Haus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Kultur