Schwerpunkte

Kultur

Großes Bläserkonzert

20.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (pm). In diesem Herbst präsentiert sich die Schwäbische Bläserphilharmonie in ungewohntem Format. Corona-konform treten die Musikerinnen und Musiker des Orchesters unter der Leitung ihres Dirigenten Paul Jacot in verschiedenen Ensemblebesetzungen auf. Dabei kommen unter anderem Originalwerke von Bozza und Hazel sowie Bearbeitungen von Mozart und P. D. Q. Bach zu Gehör. Diese neue, der aktuellen Lage angepasste Konzertform, mit kleiner Zuschauerzahl und passendem Hygienekonzept, macht eine Live-Darbietung am Sonntag, 25. Oktober, im Großen Saal des Quadrium Wernau möglich. Neu ist, dass zwei Aufführungen mit jeweils identischem Programm, eine um 16 Uhr und eine um 20 Uhr, geplant sind. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn. Karten gibt es per E-Mail unter karten@sb-neckarteck.de.

Kultur

Mit Licht und Schatten zu Hölderlin

Schüler des Hölderlin-Gymnasiums schufen eine begehbare Box zum Werk des Dichters

NÜRTINGEN. Veranstaltungen und Projekte zu Friedrich Hölderlin haben am Hölderlin-Gymnasium eine lange Tradition. Zum 250. Geburtstag des Dichters und dem 50-jährigen Schuljubiläum gibt es…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten