Schwerpunkte

Kultur

Grieshaber-Zeitzeugen

22.01.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Seit 5. Januar füllen rund 160 Exponate des berühmten Holzschneiders HAP Grieshaber die Kreuzkirche mit ihrer stillen, zeitlosen Poesie. Wer sich nicht nur für Grieshabers Kunst interessiert, sondern auch den Menschen dahinter kennenlernen möchte, hat dazu Gelegenheit bei einem Abend mit Zeitzeugen. Am Mittwoch, 23. Januar, ist Hildegard Ruoff zu Gast bei Galeristin Brigitte Kuder-Broß und Kulturamtsleiterin Susanne Ackermann. Die Witwe des Nürtinger Ehrenbürgers und Künstlers Fritz Ruoff liest aus dem langjährigen Briefwechsel zwischen Grieshaber und ihrem verstorbenen Ehemann. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr in der Kreuzkirche. Eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kultur

Mit Licht und Schatten zu Hölderlin

Schüler des Hölderlin-Gymnasiums schufen eine begehbare Box zum Werk des Dichters

NÜRTINGEN. Veranstaltungen und Projekte zu Friedrich Hölderlin haben am Hölderlin-Gymnasium eine lange Tradition. Zum 250. Geburtstag des Dichters und dem 50-jährigen Schuljubiläum gibt es…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten