Anzeige

Kultur

Grieshaber-Zeitzeugen

22.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Seit 5. Januar füllen rund 160 Exponate des berühmten Holzschneiders HAP Grieshaber die Kreuzkirche mit ihrer stillen, zeitlosen Poesie. Wer sich nicht nur für Grieshabers Kunst interessiert, sondern auch den Menschen dahinter kennenlernen möchte, hat dazu Gelegenheit bei einem Abend mit Zeitzeugen. Am Mittwoch, 23. Januar, ist Hildegard Ruoff zu Gast bei Galeristin Brigitte Kuder-Broß und Kulturamtsleiterin Susanne Ackermann. Die Witwe des Nürtinger Ehrenbürgers und Künstlers Fritz Ruoff liest aus dem langjährigen Briefwechsel zwischen Grieshaber und ihrem verstorbenen Ehemann. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr in der Kreuzkirche. Eine gesonderte Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kultur

Vergangenheit und Gegenwart vermischen sich

Peter Stamm war mit „Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt“ zu Gast bei Zimmermann

NÜRTINGEN. Peter Stamm, der zu den international erfolgreichsten deutschsprachigen Autoren zählt, stellte in der Buchhandlung Zimmermann seinen neuen Roman „Die sanfte Gleichgültigkeit der…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten