Schwerpunkte

Kultur

Gitarrenkunst in Vollendung

06.08.2010 00:00, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gitarrenfestspiele Nürtingen: David Russell ragt aus dem Heer der Saitenkünstler heraus

NÜRTINGEN. So ein Festival der Gitarre ist eine Ausnahmesituation. Tag für Tag, Abend für Abend eher, sitzen absolute Spitzenkönner auf diesem einen Stühlchen auf der dann ganz schön groß wirkenden Bühne der Kreuzkirche. Saitenkunst geballt. Alle zwei Jahre. Eine extreme Dosis. Manche Künstler kennt man, manche noch nicht. Und so stellt der eine oder andere in seinem musikalischen Ausdruck, in seinem ganz persönlichen Stil, in seiner Virtuosität eine Überraschung dar.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Kultur