Schwerpunkte

Kultur

Gitarrenfestspiele: Heute

08.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (vh). Mit gleich zwei Konzerten gehen die Internationalen Gitarrenfestspiele am heutigen Dienstag in die nächste Runde. Um 14 Uhr wird David Tanenbaum die Bühne in der Kreuzkirche betreten. Am Abend ab 20.30 Uhr gibt Margarita Escarpa ebenfalls in der Kreuzkirche ihr Nürtinger Festspiel-Debüt.

Es wird ganz sicher ein Konzerttag der musikalischen Gegensätze werden. David Tanenbaum gilt nämlich als eine der wichtigsten Persönlichkeiten im Bereich Neue Musik für Gitarre. Tourneen mit Steve Reich, eine Einladung durch Toru Takemitsu, lange Zusammenarbeit mit dem Ensemble Modern, dem Kronos Quartett und zahlreichen anderen Ensembles machten ihn zu einem geschätzten Performer vor allem der Neuen Musik. Zurzeit hat Tanenbaum eine Professur am San Francisco Conservatory inne und gibt weltweit Konzerte und Meisterkurse. David Tanenbaum spielt heute Nachmittag Kompositionen von Terry Riley (Quando Cosas Malas Caen del Cielo, 2003), Toru Takemitsu (Equinox, 1993), Lou Harrison (Scenes from Nek Chand, 20012002) und Hans Werner Henze (Royal Winter Music, 1979).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Kultur