Schwerpunkte

Kultur

Geschichte eines bäuerlichen Querkopfs

08.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Autor von Felders Traum, Elmar Bereuter, kommt zu einer Lesung nach Großbettlingen

(st) Der durch seinen Roman Die Schwabenkinder bekannte Schriftsteller Elmar Bereuter hat vor Kurzem ein neues Buch veröffentlicht. Felders Traum ist die spannende Biografie des in der deutschsprachigen Geisteslandschaft wohl einzigartigen österreichischen Bergbauern, Dichters und Sozialreformers Franz Michael Felder. Der Roman schildert in erzählerischer Form Felders Traum, die Menschen seiner Umgebung zu mehr Selbstbestimmung und höheren geistigen Werten anzuregen. Elmar Bereuter kommt am 16. März in die Großbettlinger Bücherei. Vorab hat er uns Fragen zu Felders Traum beantwortet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Kultur