Schwerpunkte

Kultur

Gesangliche Brücke zwischen den Zeiten

26.02.2013 00:00, Von Katja Eisenhardt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zwischen Mittelalter und Gegenwart: Ukrainisches Vokalensemble Gregorianika überzeugt beim Konzert in der Kreuzkirche

Begeisterten in der Nürtinger Kreuzkirche: Die sieben Sänger des Chores „Gregorianika“. kes
Begeisterten in der Nürtinger Kreuzkirche: Die sieben Sänger des Chores „Gregorianika“. kes

NÜRTINGEN. Voll besetzt war die Kreuzkirche beim Konzert des ukrainischen Vokalensembles Gregorianika am Sonntagabend, das im Rahmen seiner „Credo“-Tour in Nürtingen Station machte. Mit ihrem musikalischen Mix aus mittelalterlichen Chorälen, klassischen und modernen Elementen sorgten die sieben Musiker für Begeisterung beim Publikum.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Kultur