Schwerpunkte

Kultur

Gelegentlich ernst, überwiegend heiter

05.09.2009 00:00, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Programm des Neckartenzlinger Kulturrings bietet wieder großes Theater, Kleinkunst und feine Konzerte – Auftakt am 13. September mit Jazz im Grünen

NECKARTENZLINGEN. Im vergangenen Jahr feierte der Kulturring Neckartenzlingen mit großem Erfolg sein 20-jähriges Bestehen. Ein Beweis – falls es noch eines solchen bedurft hätte –, dass der Verein mit seinen ehrenamtlich arbeitenden Mitgliedern aus der kulturellen Landschaft unserer Region nicht wegzudenken ist. Jahr für Jahr stellt der Kulturring ein ausgewogenes Programm auf die Beine, bei dem Theaterliebhaber ebenso auf ihre Kosten kommen wie Freunde klassischer Musik oder Kabarettfans. Auch das Programm für die kommende Saison, die wie in jedem Jahr mit Jazz im Grünen – am Sonntag, 13. September, spielt ab 11 Uhr Fréderic Rabolds Ice Cream Jazz Band im Pflanzenmarkt Manz – eingeläutet wird, verspricht wieder anspruchsvolle Unterhaltung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Kultur

Mit Licht und Schatten zu Hölderlin

Schüler des Hölderlin-Gymnasiums schufen eine begehbare Box zum Werk des Dichters

NÜRTINGEN. Veranstaltungen und Projekte zu Friedrich Hölderlin haben am Hölderlin-Gymnasium eine lange Tradition. Zum 250. Geburtstag des Dichters und dem 50-jährigen Schuljubiläum gibt es…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten