Schwerpunkte

Kultur

Geistliche Chormusik

14.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (pm). Motetten aus der geistlichen Chormusik von Heinrich Schütz stehen im Mittelpunkt des Programms, das der Kammerchor Concerto vocale Tübingen am Samstag, 23. Juni, 20 Uhr, in der Martinskirche Neckartenzlingen aufführt. Dazu kommen Motetten von Anton Bruckner und Teile aus der kirchenslawischen Liturgie von Peter Tschaikowsky. Außerdem im Programm sind Chorwerke von Monteverdi, Carissimi, Purcell und Homilius. Der Kammerchor Concerto vocale Tübingen besteht zum überwiegenden Teil aus Studierenden und Uni-Mitarbeitern der Universität Tübingen. Er hat sich in den letzten Jahren ein vielbeachtetes musikalisches Niveau erarbeitet und ist bereits in einigen bedeutenden württembergischen Kirchen und im benachbarten Ausland aufgetreten. Der Schwerpunkt der bisherigen Arbeit lag auf der geistlichen und weltlichen A-cappella- Musik von Brahms und Mendelssohn. Daneben wurden auch regelmäßig Renaissance- und Barockkomponisten aufgeführt. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Kultur

Bauchredner Becker im Schlosskeller

Das Theater im Schlosskeller setzt sein Kulturprogramm trotz Corona fort. Unter strenger Beachtung der aktuell geltenden Hygieneregeln gibt es am Donnerstag, 29. Oktober, um 20 Uhr Comedy mit Bauchredner Tim Becker unter dem Titel „Tanz der Puppen“. Bauchredner Tim Becker hört Stimmen. Und davon…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten