Schwerpunkte

Kultur

Freche Sprüche zur Bundes- und Landespolitik

07.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Kabarettist Christoph Sonntag brachte am Mittwoch das nicht nur am Fußball interessierte Publikum auf die Beine

NÜRTINGEN. Einen ersten wirklichen Höhepunkt erfuhren die Schwabentage am frühen Mittwochabend, als um 19 Uhr der schwäbische Kabarettist Christoph Sonntag ein Gastspiel in der Stadthalle K3N gab. Mit frechen Sprüchen zur Bundes- und Landespolitik gelang es dem Stuttgarter im gut besuchten Panoramasaal einen geschickten Brückenschlag vom Fußball-Fest in die Wirklichkeit zu bewerkstelligen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Kultur