Kultur

„Frauen segeln an die Macht“

19.02.2020 05:30, Von Petra Bail — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Badische Landesbühne Bruchsal gastierte mit „Das Schmuckstück“ in Nürtingen

Die Optik des Stücks erinnert an die Siebzigerjahre. Foto: Peter Empl
Die Optik des Stücks erinnert an die Siebzigerjahre. Foto: Peter Empl

NÜRTINGEN. Das Thema Frauen in erster Führungsebene wird derzeit heftig diskutiert. Das Bundesfamilienministerium erarbeitet einen Gesetzentwurf, wonach Großkonzerne gesetzlich verpflichtet werden sollen, einen Anteil der Vorstandsposten an Frauen zu vergeben. Da kommt „Das Schmuckstück“ genau richtig: Eine Frau greift nach der Macht. Die französischen Erfolgsautoren Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy haben die Boulevardkomödie mit dem emanzipatorischen Touch bereits in den Achtzigerjahren geschrieben. 2010 wurde die Gesellschaftssatire mit Catherine Deneuve und Gérard Depardieu in den Hauptrollen ein Kinohit. Carsten Ramm inszenierte das nostalgische Frauenpower-Stück für die Badische Landesbühne Bruchsal, die im Rahmen des Theaterprogramms des städtischen Kulturamts in der Stadthalle K3N einen Abstecher machte, mit Livemusik und französischen Chansons.

Betulicher Schwank mit amourösen Verstrickungen


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Kultur