Kultur

Französische Tänze zu Livemusik

17.10.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Französische Tänze zu Livemusik: das nennt man „Bal Folk“. Zu Akkordeon, Geige, Flöten- und Gitarrenmusik werden Kreis- und Paartänze aus der Bretagne und anderen europäischen Gegenden getanzt. Die Organisatoren um Dieter Gremer haben diesmal die Gruppen Lys & Folkkorn aus Kirchheim und Tübingen und Danzvogel aus Sulz zum Bal Folk am Samstag, 19. Oktober, eingeladen. Es geht bereits um 16 Uhr mit einem Eintanzen für Groß und Klein mit Tanzmeisterin Maija Müller los. Einsteiger können sofort mitmachen. Kinder sind willkommen. Musiker sind zum Mitmusizieren eingeladen. Nach einem Essen beginnt um 20 Uhr der eigentliche Bal Folk. Das Repertoire umfasst französische, aber auch andere europäische Tänze. Ab 24 Uhr ist die Bühne offen für Folk-Musiker.

Kultur

Musik und Wein in der Sammlung Domnick

Die Sammlung Domnick lädt am kommenden Donnerstag, 21. November, um 19.30 Uhr zu einem Abend mit „Chansons françaises et du Beaujolais nouveau“ ein. Marc Delpy (Gesang und Gitarre) und Franco Ferrero (Akkordeon) bereiten den Liebhabern von französischen Chansons und Musette-Walzern einen…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten