Schwerpunkte

Kultur

Folk im „Ei“

14.11.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Samstag, 17. November, gastieren die beiden Folkmusiker Andrew Gordon (Foto) und Johannes Single im Club Kuckucksei in Nürtingen. Andrew Gordon spielt irischen und schottischen Folk in traditioneller Manier. Der Schotte lebt mittlerweile in Edinburgh, obwohl es ihn oft zu seinen musikalischen Wurzeln an der schottischen Westküste zurückzieht. Seine Songs trägt er zumeist nur mit der irischen Rahmentrommel, der Bodhràn, oder mit der Gitarre vor. Mit seinem Soloprogramm „Celtic Tradition“ erfüllt sich Sänger und Gitarrist Johannes Single, Mitbegründer der Gruppe McMontos, einen kleinen Traum. Fernab von Pub-Klischee und Mainstream sind seine Lieder eine eher ruhige und melancholische Hommage an die grünen Hügel Irlands und das raue Klima Schottlands. Mit akustischer Gitarre und rauer Stimme ist er Garant für einen unterhaltsamen Abend der etwas anderen Sorte, bei welchem der Zuhörer tief in die keltische Geschichte eintauchen kann. Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr. pm

Kultur