Schwerpunkte

Kultur

FKN-Sommerausstellung

19.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Die Sommerausstellung des Kulturamtes im Bürgersaal des Rathauses wird am heutigen Mittwoch um 20 Uhr durch Bürgermeister Rolf Siebert eröffnet. Corinna Dietrich, Fanny Haller und Sonja Wenzelburger, Studentinnen des Bereichs Keramik an der Freien Kunstakademie Nürtingen (FKN), zeigen Abschlussarbeiten. Susanne Schumacher, Lehrbeauftragte der FKN für den Bereich Gefäßkeramik, führt in die Ausstellung ein. Die Ausstellung ist bis 18. August zu sehen. Die drei Studentinnen beschäftigen sich in unterschiedlichen Ansätzen mit der prekären Spannung, in der das Gefäß zwischen Kunst und Gebrauch steht. Zeitgleich zur Ausstellung im Rathaus ist der Rundgang der FKN, an dem sich Studierende aller Bereiche der FKN präsentieren. Im Rahmen des Rundgangs findet am Sonntag, 23. Juli, im Rathaus eine Begleitveranstaltung zur Ausstellung statt. Corinna Dietrich und Sonja Wenzelburger überlassen ihre Gefäße in einer Aktion von 14 bis 18 Uhr den Besuchern zur Benutzung. Um 14.30 Uhr spricht Harry Walter, Lehrbeauftragter der FKN für Theorie und Diskurs, über Kunst der Kunstlosigkeit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Kultur