Kultur

Fioretti-Ensemble in Oberboihingen

12.03.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Sonntag, 15. März, um 19 Uhr wird das Fioretti-Ensemble in der Konzertreihe „Stunde der Kirchenmusik“ in der Oberboihinger Bartholomäuskirche zu Gast sein. Der Name Fioretti bedeutet Blümchen und ist inspiriert von fünf den Blumen gewidmeten sprühenden Charakterstücken für Flötenquartett des deutschen Komponisten Richard Rudolf Klein. Hanlin Liang (Violine) und die Cellistin Shihyu Yu-Holz spielen seit Jahren im bekannten Jade Quartett. Zudem treten sie als Solistinnen und mit verschiedenen Orchestern auf. Auch Alicja Ratusinska (Flöte) und Barbara Wojciechowska-Voss (Bratsche) spielen seit Jahren in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen zusammen. Auf dem Programm stehen Werke aus verschiedenen musikalischen Epochen von Barock bis zur Moderne. Der Eintritt zur Stunde der Kirchenmusik ist frei, um Spenden zur Finanzierung wird gebeten. pm

Kultur