Schwerpunkte

Kultur

Filmabend bei Domnick

07.08.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-OBERENSINGEN (pm). Der Filmabend in der Sammlung Domnick mit „Jonas“ war so schnell ausgebucht, dass es auf vielfache Nachfrage einen zweiten Termin gibt. Am Mittwoch, 12. August, um 19.30 Uhr wird der Film „Jonas“, den Ottomar und Greta Domnick 1957 gedreht haben, noch einmal gezeigt. Darin erzählen sie die Geschichte eines jungen Mannes im Stuttgart der Nachkriegszeit. Wegen der Corona-Pandemie werden bis zu 20 Anmeldungen pro Filmabend angenommen. Anmeldungen sind möglich unter Telefon (0 70 22) 5 14 14 oder per Mail an stiftung@domnick.de.

Kultur