Schwerpunkte

Kultur

Feste Größe im Nürtinger Kunstbetrieb

14.03.2013 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Galerie der Albert-Schäffle-Schule (GASS) feiert ihr zehnjähriges Bestehen

GASS-Gründer Günter Blodau bei seiner Festrede vor einem Gemälde von Ulrich Zeh. Foto: heb
GASS-Gründer Günter Blodau bei seiner Festrede vor einem Gemälde von Ulrich Zeh. Foto: heb

NÜRTINGEN. Zehn Jahre GASS – ein Grund zum Feiern für die Albert-Schäffle-Schule, ihren Schulleiter Thomas Gundelsweiler, seinen Vorgänger im Rektorenamt, Günter Blodau, Lehrer und Schüler des beruflichen Gymnasiums auf dem Säer und nicht zuletzt die Macher und Mitglieder des Galerie-Arbeitskreises, die am vergangenen Freitag zu einer gemeinsamen Feierstunde in die Aula ihrer Schule geladen hatten, zu der auch zahlreiche der Künstlerinnen und Künstler gekommen waren, deren Arbeiten in den vergangenen zehn Jahren in den Räumen und Fluren des Schulgebäudes zu sehen gewesen waren und teilweise bis zum 17. Juni auch wieder zu sehen sind.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Kultur