Schwerpunkte

Kultur

Falkstock in Kirchheim

10.07.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Das Falkstock Festival findet am Samstag, 12. Juli, ab 17 Uhr auf dem Dach der Kirchheimer Bastion statt. Die Freunde des 2007 an Leukämie verstorbenen Falko Rupprecht veranstalten in diesem Jahr zum siebten Mal das Falkstock Festival. Mit dabei sind die Pantasonics, die eine Klangeinheit aus Reggae, Latin-Ska, Balkan und Funk erzeugen. Dreiblatt aus Nürtingen wiederum paaren witzig-intelligente Texte mit fröhlich tanzbaren Hip-HopBeats. Die Kirchheimer Band Tanzburg bieten Electro, Hip-Hop, Jazz, Dance und Funk. Und Tin Woodman, benannt nach dem Blechbüchsenmann aus „Der Zauberer von Oz“, präsentieren tanzbaren und melodischen Indierock. Alle Einnahmen werden an die Stefan-Morsch-Stiftung gespendet, die seit 1986 die erste deutsche Datei für Knochenmark- und Stammzellspender betreibt und sich für Erkrankte und deren Familien einsetzt.

Kultur