Kultur

Expressive Klanggebilde in der Kirche

10.03.2020 05:30, Von Hans-Günther Driess — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Musikalische Hommage an Hölderlin: „Das Buch der Zeiten“ in der Vertonung von Mike Svoboda erklang in der Stadtkirche

NÜRTINGEN. Eine hochinteressante Aufführung der Komposition „Das Buch der Zeiten“ von Mike Svoboda (geboren 1960) nach dem Text von Friedrich Hölderlin erlebten am Samstag die zahlreichen Zuhörer in der Stadtkirche. Die hervorragenden Künstler des Ensembles traten schon in vielen Konzertsälen und Opernhäusern Europas auf und sind allesamt Preisträger bei internationalen Wettbewerben. Passend zum Hölderlin-Jahr haben sie dem großen Dichter in „seinem“ Nürtingen eine eindrucksvolle Hommage bereitet.

Als kaum Achtzehnjähriger verfasste Friedrich Hölderlin das monumentale Gedicht „Die Bücher der Zeiten“. In drei Teilen berichtet es von den „Gräueln des Erdengeschlechts“, der Erlösung durch Christus, den Errungenschaften der Menschheit und dem gerechten Lohn dafür am Tag des Jüngsten Gerichts.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Kultur