Kultur

Erster Preis bei „Jugend musiziert“

11.02.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Junlei Wu, Violinschüler der Nürtinger Musik- und Jugendkunstschule und Schüler des Hölderlin-Gymnasiums, nahm kürzlich in der Kategorie „Klavier solo“ am Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ in Stuttgart teil. Unter Anleitung seines Klavierlehrers Felipe Valério (Stuttgarter Musikschule) hatte Junlei ein technisch wie musikalisch anspruchsvolles Wettbewerbsprogramm mit Werken von Domenico Scarlatti, Frédéric Chopin und Revaz Lagidze vorbereitet. Die Präsentation gelang ihm so gut, dass die Jury seine hervorragende Leistung mit 24 Punkten und einem ersten Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb in Tuttlingen honorierte. Das Foto zeigt den strahlenden Preisträger Junlei Wu (links) zusammen mit seinem Klavierlehrer Felipe Valério. pm/Foto: privat

Kultur