Schwerpunkte

Kultur

Erst gibt’s Jazz, dann Mord und Totschlag

13.05.2011 00:00, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Den Jazztagen im Dezember folgen im Februar die 1. Nürtinger Krimitage – Das Kulturprogramm der Stadt für 2011/12 liegt vor

NÜRTINGEN. Fast hat man sie schon abgeschrieben, nun wird es sie doch noch geben: die Nürtinger Jazztage. Die 14. Auflage der Konzertreihe, die zuletzt alle zwei Jahre im März über die Bühne ging, wurde in diesem Jahr auf den Zeitraum 1. bis 4. Dezember terminiert. Noch im März war ungewiss, ob es die Traditionsveranstaltung weiterhin geben wird. Umso größer ist die Erleichterung im Kulturamt der Stadt. „Es hat uns sehr gefreut, dass wir die 10 000 Euro Sondermittel für die Jazztage bekommen haben“, sagte Kulturreferentin Susanne Ackermann gestern bei der Vorstellung des Kulturprogramms 2011/12. Details des Jazztage-Programms werden derzeit noch ausgearbeitet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Kultur