Schwerpunkte

Kultur

Erfolg bei "Jugend musiziert"

07.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Kürzlich fand der Bundeswettbewerb von Jugend musiziert in Freiburg statt. Auch vier junge Musiker aus Nürtingen hatten sich für diesen Bundeswettbewerb über den Regionalwettbewerb und Landeswettbewerb Baden-Württemberg qualifiziert. Auch beim Bundeswettbewerb konnten alle vier Teilnehmer durch ihre musikalischen Vorträge überzeugen und wurden von der Jury jeweils mit einem dritten Preis ausgezeichnet.

Für sein Klarinettenspiel wurde Markus Huber aus der Klasse Thomas Löffler in der Altersgruppe IV unter 28 Teilnehmern mit 19 Punkten bewertet. Lukas Fischer aus der Trompetenklasse von Hans-Peter Buck konnte mit seinem Trompetenspiel glänzen und erhielt dafür in der Altersgruppe IV unter 20 Teilnehmern 19 Punkte. Auch das Schlagzeugduo aus der Schlagzeugklasse von Jürgen Nolte erhielt für seine musikalische Darbietung in der Altersgruppe III 20 Punkte. Insgesamt hatten sich in diesem Jahr auf den Wettbewerb Jugend musiziert 14 Schüler der Musik- und Jugendkunstschule vorbereitet. Sie wurden mit Preisen und Auszeichnungen für ihre Leistungen belohnt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Kultur