Schwerpunkte

Kultur

Einem Naturereignis zum 90. Geburtstag

11.03.2013 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit der Ausstellung „kontinent gw 89+1“ würdigt die Fritz und Hildegard Ruoff Stiftung die Verdienste des Autors und Kunstkritikers Günther Wirth

Werke von Günther Wirths Künstlerfreunden sind seit gestern in der Stiftung Ruoff zu sehen. heb
Werke von Günther Wirths Künstlerfreunden sind seit gestern in der Stiftung Ruoff zu sehen. heb

NÜRTINGEN. Günther Wirth, eine Legende der Kunstkritik, wird 90 Jahre alt. Ein willkommener Anlass für Hildegard Ruoff, die Stiftung Fritz und Hildegard Ruoff und nicht zuletzt die Stadt Nürtingen, dem Mann, der auch in der Neckarstadt des Öfteren eine Ausstellung mit Sachkenntnis begleitet oder mit den wohlgesetzten Worten einer Laudatio eröffnet hat, mit der Ausstellung von Werken seiner Künstlerfreunde ein Denkmal zu setzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Kultur