Schwerpunkte

Kultur

Eine Zeitreise zum Wiener Hof

21.05.2019 00:00, Von Cornelia Krause — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Capricornus Ensemble Stuttgart präsentierte am Samstagabend Barockmusik in der St.-Laurentius-Kirche

Das Capricornus Ensemble musizierte in der Nürtinger Stadtkirche. Foto: privat
Das Capricornus Ensemble musizierte in der Nürtinger Stadtkirche. Foto: privat

NÜRTINGEN. An den Hof nach Wien im ausgehenden siebzehnten Jahrhundert führte das Programm der „Stunde der Kirchenmusik“ am Samstag in der evangelischen Stadtkirche St. Laurentius. Die Habsburger Kaiser nutzten die Musik zur Präsentation ihrer Macht. In dieser Zeit entstand ein typischer Wiener Stil, der die Wiener Hofkapelle zu ihren Glanzzeiten zum musikalischen Zentrum Europas machte. Eine Besonderheit dieses Stils ist die Verwendung der Posaune als gleichberechtigter Partner zur Gesangsstimme.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Kultur