Anzeige

Kultur

Eine wunderbar friedvolle und harmonische Stimmung

06.08.2018, Von Cornelia Krause — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Nachtkonzert mit Asamblea Mediterranea

NÜRTINGEN. Wer sich am späten Freitagabend noch in die Nürtinger Kreuzkirche aufgemacht hatte, sollte diesen Entschluss nicht bereuen. Zum ersten Mal gab es bei den Gitarrenfestspielen um 23 Uhr ein Nachtkonzert. In ihrer Begrüßung freute sich die künstlerische Leiterin der Festspiele, Kathrin Klingeberg, dass doch so viele Menschen der Einladung zu dieser ungewöhnlichen Zeit gefolgt waren. Der Hauptgrund war aber sicherlich das Interesse am Asamblea Mediterranea, das zu dieser späten Stunde in der immer noch stickigen Kreuzkirche auftrat.

Das Asamblea Mediterranea spielt und singt jüdische Musik und Lieder aus dem Mittelmeerraum. Es vereint in seinem Programm die Musik der Sepharden, der spanischen Juden, die bereits 1492 Spanien verlassen mussten und sich danach überall um das Mittelmeer verteilt haben, mit der Musik der Aschkenasen. Sie stammten ursprünglich aus Osteuropa, ihre Musik ist bei uns unter dem Namen „Klezmer“ recht gut bekannt und wird häufig gespielt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Kultur

Musik-Comedy mit der Kehrwoch Mafia

Die Volkstanzgruppe des Schwäbischen Albvereins Neckartailfingen veranstaltet am Wochenende 20./21. Oktober ihre 31. Kirbe in der Kelter in Neckartailfingen. Den Kleinkunstabend am Samstag, 20. Oktober, 20 Uhr, bestreitet die Kehrwoch Mafia (Bild) mit schwäbischer Musik-Comedy. Die beiden…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten