Schwerpunkte

Kultur

Eine vielseitige und anregende Schau

22.10.2009 00:00, Von Eckhard Finckh — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Expressiv bis aggressiv“ ist im Forum Türk zu sehen

NÜRTINGEN. Studierende der Freien Kunstschule Stuttgart stellen seit Sonntag im Forum Türk aus. Dazu gehören Stormy Brinson, Timo Braun, Andrea Peters, Dorothee Grimme, Karoline Meier und Richard Köhler.

Mit plastisch ineinander verschlungenen Buchstaben, die symbolische Bedeutung gewinnen, arbeitet Stormy Brinson. Das in Grautönen gehaltene Bild „Beyond Hope“ hat ein klares gedankliches Programm: Zwischen dem geheimnisvollen Buchstabenobjekt auf der einen Seite und einer nachdenklichen, auf dem Boden sitzenden Frau auf der anderen liegt eine Wasserfläche, und im Hintergrund erhebt sich eine von Kühltürmen geprägte Industrielandschaft. Ist die Situation schon jenseits aller Hoffnung?

Die Reihe der mit Tafelbildern arbeitenden Künstler wird abgeschlossen von Timo Braun. Er holt seine Motive eher aus seiner eigenen Innenwelt. Aufgrund einer schwierigen Biografie kam er über Kunsttherapie zum Malen. Farblich überzeugende Sakralräume stehen bei ihm neben imaginären Landschaften. „Das blaue Moor“ fasziniert mit mystischen Lichtwirkungen und einer Perspektive der Unendlichkeit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Kultur

Auf ein Schwätzle mit dem LinkMichel

(red) „Auf ein Schwätzle . . . mit dem LinkMichel“: Das nicht ganz ernst zu nehmende Zwiegespräch, das Lia Hiller aus unserer Sonderthemenredaktion mit dem Neuffener Comedian LinkMichel führt, erschien bis vor Kurzem wöchentlich auf unserer Sonderseite „Neuffener Tal“, die coronabedingt bis auf…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten