Schwerpunkte

Kultur

Eine Sängerin lebt ihren Traum

12.06.2021 05:30, Von Heike Weis — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Neckartenzlinger Chorwerkstatt entdeckte Cora Stolper die Lust am Singen – Heute ist sie in New York eine gefragte Solistin

Cora Stolper in New York Foto: Valerie Kissing
Cora Stolper in New York Foto: Valerie Kissing

NEW YORK/NECKARTENZLINGEN. Seit drei Jahren lebt die 32-jährige Sängerin Cora Stolper in den USA und hat dort 2020 ihren Master of Music gemacht. Ihre musikalischen Wurzeln liegen aber in Neckartenzlingen, wo sie schon im Kinderchor zur Solistin wurde und den Entschluss fasste, das Singen zum Beruf zu machen. Seither hat sie ihr Ziel nie aus den Augen verloren, um ihren Traum zu verwirklichen. Auf zahlreichen Opern- und Konzertbühnen stand sie bereits, aber sie hat noch viel vor und möchte jungen Nachwuchstalenten Mut machen, den Schritt ins Künstlerdasein zu wagen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Kultur