Schwerpunkte

Kultur

Eine grüner Würfel für den Rathausplatz

16.07.2010 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Reihe „Kunst im Gespräch“ stellen Studierende der Nürtinger Hochschule für Kunsttherapie ihre Arbeit „Stadtoase“ aus

NECKARTAILFINGEN. Braucht Neckartailfingen eine Stadtoase? Die Jury der Ausstellungsreihe „Kunst im Gespräch“ meinte „Ja!“ und so machten sich drei Studierende der Nürtinger Hochschule für Kunsttherapie (HKT) daran, ihren diesbezüglichen Entwurf zu realisieren. Seit Mittwoch lädt nun eine neue Skulptur, geschaffen von Cornelia Seifert, Maya Saam und Loriot Lucchi, zum Betrachten und Verweilen auf dem Platz vor dem Rathaus ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Kultur

Auf ein Schwätzle mit dem LinkMichel

(red) „Auf ein Schwätzle . . . mit dem LinkMichel“: Das nicht ganz ernst zu nehmende Zwiegespräch, das Lia Hiller aus unserer Sonderthemenredaktion mit dem Neuffener Comedian LinkMichel führt, erschien bis vor Kurzem wöchentlich auf unserer Sonderseite „Neuffener Tal“, die coronabedingt bis auf…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten