Schwerpunkte

Kultur

Eine ganz besondere Familiengalerie in der Kreuzkirche

19.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Künstler Stephan Potengowski stellt bis 15. Juli seine Werke in Nürtingen aus

NÜRTINGEN. Lebendiges Andenken ist eine Ausstellung betitelt, die seit Sonntag im Erdgeschoss der Nürtinger Kreuzkirche zu sehen ist. Ein Sohn, ein Enkel, ein Vater setzt sich mit der Geschichte seines Großvaters, seines Vaters und der Zukunft der eigenen Kinder auseinander. Dazwischen steht Stephan Potengowski selbst und räumt dem Rückblick den Großteil seiner riesigen Abbildungsflächen ein, die er in dem Kirchensaal installiert hat. Zur Eröffnung der Ausstellung des Nürtinger Kulturamtes begrüßte Kulturbürgermeister Rolf Siebert die Gäste. Die Einführung übernahm die Kunsthistorikerin Susanne Jakob.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Kultur