Schwerpunkte

Kultur

Eine Bastion wider die Kunstfeindlichkeit

12.08.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Staatssekretär Michael Sieber und Künstler kamen in der Reuderner Galerie „die Treppe“ zusammen

NT-REUDERN (heb). „Wir alle brauchen Kunst.“ Mit diesem Credo wusste Michael Sieber, Staatsekretär im Landesministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, seine Zuhörer in der Galerie „die Treppe“ für sich einzunehmen. Galeristin Brigitte Kuder-Broß hatte am Montag seinen Besuch zum Anlass genommen, eine Anzahl der von ihr schon durch Ausstellungen geförderten Künstler einzuladen, um ihnen Gelegenheit zu geben, dem Staatsekretär ihre Arbeiten zu erläutern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Kultur

Verkehrte Verhältnisse

Reihe „Next Level – Kunst mit Abstand“ an der FKN fortgesetzt

NÜRTINGEN (pm). Die Ausstellungsreihe „Next Level – Kunst mit Abstand“ an der Freien Kunstakademie Nürtingen (FKN) wird fortgesetzt. Am Mittwoch wurde eine Video-Präsentation namens „Imaginär“ vorgestellt.…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten