Schwerpunkte

Kultur

Eindrückliche Psalmvertonungen

27.11.2019 05:30, Von Helmuth Kern — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Nürtinger Konzertensemble führte in der Stadtkirche Werke von Mendelssohn und Kok auf

Das Nürtinger Konzertensemble, unter anderem mit Solistin Julie Erhart (links im Bild), begeisterte in der Stadtkirche. Foto: Erika Kern
Das Nürtinger Konzertensemble, unter anderem mit Solistin Julie Erhart (links im Bild), begeisterte in der Stadtkirche. Foto: Erika Kern

NÜRTINGEN. Im Jahr 1841 fand am 29. November in Leipzig mit dem Gewandhausorchester die Erstaufführung einer Vertonung des 95. Psalms statt. Der Komponist Felix Mendelssohn, damals 32, dirigierte vom Pult aus. Das war neu, denn bisher hatten die Kapellmeister in Leipzig das Orchester vom 1. Pult der Violinen aus geleitet. Drei Jahre vorher war die Vertonung des 42. Psalms vom gleichen Komponisten zu hören gewesen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Kultur