Schwerpunkte

Kultur

Einblicke in die schwäbische Seele

15.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Altmann Trio brachte Blues und Kabarett in die Stadtbibliothek Aichtal

Bei Christof Altmann (rechts) ist selbst der Blues schwäbisch. Foto: hal
Bei Christof Altmann (rechts) ist selbst der Blues schwäbisch. Foto: hal

AICHTAL (hal). Es geht um Kartoffelsalat, „schlonzig“ muss er sein, über Linsen und Spätzle, nichts für Reingschmeckte, aber auch um Autos und Einparken. Dabei werden genüsslich die Befindlichkeiten des Schwaben besungen. In Christof Altmanns Beispiel, bar jeden Vorurteils, besingt er, wie der Schwabe sich vergnügt: „Das muss mit G’schäft verbunden sei“, „Mir schaffa zsamma“ – ja, so sind sie halt, die Schwaben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Kultur