Schwerpunkte

Kultur

Ein Tasten-Fest für Beethoven in der Nürtinger Stadthalle

24.07.2020 05:30, Von Eckhard Finckh — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Konzertpianist Herbert Schuch glänzte am Mittwoch im Meisterkonzert in der Stadthalle

Hochkonzentriert bei der Arbeit: Klaviervirtuose Herbert Schuch auf der Bühne der Nürtinger Stadthalle. Foto: Holzwarth
Hochkonzentriert bei der Arbeit: Klaviervirtuose Herbert Schuch auf der Bühne der Nürtinger Stadthalle. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Die Nürtinger Meisterkonzertreihe bekam bei dem Gastspiel des in der jüngeren Pianisten-Generation herausragenden Herbert Schuch mit einer Beethoven-Hommage einen beeindruckenden Saisonabschluss. Ungewohnt war dabei allerdings die Atmosphäre für die Zuhörer. Statt der üblichen Situation mit enger Bestuhlung in der Kreuzkirche, wo man geradezu „hautnah“ den akustischen Kontakt zum Künstler hat, war man nun im Großen Saal der Stadthalle weit verteilt, bis hoch in die Empore hinauf. Was für eine Herausforderung für Herbert Schuch, die Ohren und Herzen der vereinzelt Sitzenden zu erreichen!


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Kultur