Schwerpunkte

Kultur

Ein Meister des schmalen Grats

01.12.2009 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kabarettist Uli Keuler zog in der Reuderner Gemeindehalle vom Leder

NT-REUDERN. Die Figuren des schwäbischen Kabarettisten Uli Keuler strotzen nur so vor Selbstgerechtigkeit und -überschätzung. Ihr Erfolg beruht darauf, dass fast jeder, der Keuler zuhört, in vielen dieser Typen – es sind fast ausschließlich Männer – ein bisschen von sich selbst wieder trifft. So konnten sich am Samstagabend auch die rund dreihundert Gäste des Reuderner Liederkranzes in der Gemeindehalle das Lachen nicht verkneifen über Keulers Monologe scheiternder Ekelpakete.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Kultur

Jazztage unter Corona-Vorbehalt

Nürtinger Traditionsveranstaltung wartet wieder mit exquisitem Programm auf – Pandemiegeschehen sorgt für Unwägbarkeiten

NÜRTINGEN. Alle zwei Jahre stehen in der Hölderlinstadt die Jazztage im Veranstaltungskalender. Die seit vielen Jahren mit großem Erfolg angebotene…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten