Schwerpunkte

Kultur

Ein Meister des gereimten Blödsinns

21.04.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Helge Thun war am Donnerstagabend in der Nürtinger Kreuzkirche Der Abreimer

NÜRTINGEN. Da war er wieder. Helge Thun, mehrfach ausgezeichneter Zauberkünstler, Theatersportler und sympathischer Schelm, gab sich am Donnerstag einmal mehr in der Kreuzkirche die Ehre. Diesmal kam er als Abreimer und präsentierte Comedy in Versen. Tatsächlich: Thun weiß sich auf alles einen Reim zu machen und servierte dem dankbaren Publikum eine höchst vergnügliche Auswahl seiner Zwei-, Vier-, Acht- oder Nochmehrzeiler, die er zungenfertig über die Bühnenkante brachte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Kultur