Schwerpunkte

Kultur

Ein Leben zwischen Ost und West

08.11.2018 00:00, Von Lisa Martin — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gertraude Ralle stellte am Dienstag in der Tagesklinik im Schlössle ihr Buch „Zeitgeschichte. Schicksal. Selbstbestimmung“ vor

Gertraude Ralle las in der Tagesklinik im Schlössle aus ihrem Buch. Foto: lim
Gertraude Ralle las in der Tagesklinik im Schlössle aus ihrem Buch. Foto: lim

NÜRTINGEN. „Erinnerungen an ein leidenschaftliches Leben in Ost und West“ – so lautet der Untertitel von Gertraude Ralles Buch „Zeitgeschichte. Schicksal. Selbstbestimmung“, das im Sommer erschienen ist. Die ehemalige Leiterin der Tagesklinik im Schlössle erzählt darin eindrucksvoll ihre ganz persönliche deutsch-deutsche Geschichte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Kultur