Schwerpunkte

Kultur

Ein Künstler zum Anfassen

25.10.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stehlampenrock in Neuffen: Claas P. Jambor machte einen Abend in der „Wahle Bas“ zum Erlebnis

NEUFFEN. Es war am Samstagabend kurz nach halb neun, als es in der voll belegten „Wahle Bas“ in Neuffen plötzlich ganz ruhig wurde: Geschickt verstand es Claas P. Jambor gleich eine prickelnde Spannung zu erzeugen. So begann der dritte Stehlampenrock, der in der Region immer beliebter wird und sich langsam einen Namen macht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Kultur

Auf ein Schwätzle mit dem LinkMichel

(red) „Auf ein Schwätzle . . . mit dem LinkMichel“: Das nicht ganz ernst zu nehmende Zwiegespräch, das Lia Hiller aus unserer Sonderthemenredaktion mit dem Neuffener Comedian LinkMichel führt, erschien bis vor Kurzem wöchentlich auf unserer Sonderseite „Neuffener Tal“, die coronabedingt bis auf…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten